Mit zwei Bewerben in unmittelbarer Nähe war die Jugendgruppe 1 am Samstag, den 21.5.2016, konfrontiert.
Nach dem nasskalten Start in die Bewerbssaison in Kirchberg am Pfingstmontag, herrschten diesmal perfekte Wettbewerbsbedingungen.
Schauplätze des Geschehens waren Steinersdorf in der Gemeinde Waldneukirchen (Bez. SE) und Ehrnsdorf in der Gemeinde Wartberg/Krems (Bez. KI)
Bereits im Bronzelauf von Steinersdorf zeigte sich, dass sich die Mühen des Trainings auszahlten, die bis zu diesem Zeitpunkt geltende Tagesbestzeit wurde fehlerfrei egalisiert.
In Silber schlich sich leider bei ansprechender Zeit eine Verdrehung im Schlauch ein.Nach fehlerfreiem Staffellauf wurden es Rang 9 in Bronze, als auch in Silber. (Starterfeld war 64 Teams stark)

Beim 2. Bewerb wurde in Bronze mit einer Zeit von 48,61 sec ebenfalls eine fehlerfreie Spitzenzeit erreicht.
Wie eng der Grat zwischen einem fehlerfreien und einem verkorksten Lauf sind zeigte uns dann der Silberbewerb, hier fassten wir
wegen Kleinigkeiten und Strenge des Bewerterteams 30 „Heisse“ (Fehler) aus.

Der Staffellauf lief dann wieder hervorragend und fehlerfrei ab.

Am Ende durften wir uns mit Rang 3 in Bronze über das erste Podium heuer freuen.

Kommendes Wochenende steigt dann auch mit der Gruppe 2 die Youngstertruppe unserer FF Jugend in die Bewerbssaison ein.

Verwandte Beiträge

Bewerbswochenende zu Pfingsten Zu Pfingsten war bei unserer Feuerwehr alles andere als Feiertagsstimmung zu spüren. Sowohl für die Jugendgruppe, als auch für die Aktivgruppe stand ein anstrengendes Bewerbswochenende auf dem Programm. Während die Jugendgruppe mit dem Bewerb in Strohheim ihren Start in die Saison bereits hinter sich hatten, startete die Gruppe 1 der Aktiven in ihre Saison.   Bewerb in Offenhausen Die Juge...
Wasserwehr: Erfolgreicher Saisonstart Tolle Erfolge zum Saisonstart konnte unsere Wasserwehr bei den Bezirks-Wasserwehrleistungsbewerben in Garsten (Steyr-Land) am 29. Mai und Engelhartszell (Schärding) am 4. Juni erzielen. Trotz erhöhtem Wasserstand und starker Strömung aufgrund der ergiebigen Regenfälle und Unwetter der letzten Tage, kamen die Zillenbesatzungen sehr gut mit den vorherrschenden Bedingungen zurecht und konnten zahl...
Grandioses Saisonende beim Landesbewerb Saisonende in Rainbach Am 07. Juli 2018 machte sich die Jugendgruppe 1 und 2, zusammen mit der Bewerbsgruppe, in aller früh zum Landesbewerb nach Rainbach im Mühlkreis auf, welcher gleichzeitig das Saisonende bedeutete. Den Anfang machte die Gruppe 2, während die 1er Gruppe noch pausieren konnte (sie waren um 11 Uhr beim Parallelstart dabei). Der Bronzelauf war mit 61 Sekunden zwar fehlerfrei,...
Friedenslichtspende für die kleine Sophia Bei unserer Friedenslichtaktion, wo jedes Jahr zu Weihnachten unsere Feuerwehrjugend das Friedenslicht in jedes Haus bringt, kommt auch immer eine Summe an Spenden zusammen. Dieses Jahr durften wir einen Betrag von 1.000 Euro zählen, was uns sehr freute. Doch dieses Geld bleibt nicht in unserer eigenen Kasse. Jedes Jahr unterstützen wir damit jemanden der Gutes tut oder das Geld dringend brauchen ...