Wissenstest des Bezirkes in Haibach: Alle unsere Kanditaten bestanden die Leistungsprüfung in der jeweiligen Stufe souverän. Der Weg nach Haibach war aber ein Steiniger. Ein Monat intensiver Vorbereitung im FF Haus und auf Abschnittsebene sowie die Erprobungsabnahme einen Tag vor der Abnahme unter den strengen Augen von HBI Kurt Reiter war Voraussetzung für die Teilnahme.

Erstmals wurde im Rahmen der Wissenstest Ausbildung auch die neue Technik im FF Haus (Powerpoint,ect.) genutzt. Aufgrund der großzügigen Räumlichkeiten konnte eine vertiefte Fahrzeugkunde, eine Feuerlöscherschulung, ein Anschauungsunterricht (Was passiert wenn man man Fett mit Wasser löscht), verschiedene Anschlagmittel für Rundschlingen, das trockene Auslegen eines Schaumangriffes, sowie das Aufziehen eines C-Rohres in das KHD- Lager im Obergeschoß praxisnahe beübt werden.

Dank gilt den Jugend-Ausbildungsverantwortlichen Martin Silber, Florian Köberl, Maximilian Modelhart, Elias Zauner sowie Jugendbetreuer Christian Rauch.

WTA Bronze: Leitner Sebastian, Dober Alexander, Weißböck Sarah, Winkler Paul
WTA Silber: Hinterberger Florian, Reiter Selina, Leitner Florentina
WTA Gold: Winkler David, Jana Allerstorfer, Lena Starzer

Die gesamte Feuerwehr Feldkirchen gratuliert unseren Jugendlichen zu ihren Erfolgen.


Fotos: BFK UU | Denkmayr und FF-Feldkirchen