Wissenstest des Bezirkes in Haibach: Alle unsere Kanditaten bestanden die Leistungsprüfung in der jeweiligen Stufe souverän. Der Weg nach Haibach war aber ein Steiniger. Ein Monat intensiver Vorbereitung im FF Haus und auf Abschnittsebene sowie die Erprobungsabnahme einen Tag vor der Abnahme unter den strengen Augen von HBI Kurt Reiter war Voraussetzung für die Teilnahme.

Erstmals wurde im Rahmen der Wissenstest Ausbildung auch die neue Technik im FF Haus (Powerpoint,ect.) genutzt. Aufgrund der großzügigen Räumlichkeiten konnte eine vertiefte Fahrzeugkunde, eine Feuerlöscherschulung, ein Anschauungsunterricht (Was passiert wenn man man Fett mit Wasser löscht), verschiedene Anschlagmittel für Rundschlingen, das trockene Auslegen eines Schaumangriffes, sowie das Aufziehen eines C-Rohres in das KHD- Lager im Obergeschoß praxisnahe beübt werden.

Dank gilt den Jugend-Ausbildungsverantwortlichen Martin Silber, Florian Köberl, Maximilian Modelhart, Elias Zauner sowie Jugendbetreuer Christian Rauch.

WTA Bronze: Leitner Sebastian, Dober Alexander, Weißböck Sarah, Winkler Paul
WTA Silber: Hinterberger Florian, Reiter Selina, Leitner Florentina
WTA Gold: Winkler David, Jana Allerstorfer, Lena Starzer

Die gesamte Feuerwehr Feldkirchen gratuliert unseren Jugendlichen zu ihren Erfolgen.


Fotos: BFK UU | Denkmayr und FF-Feldkirchen

Verwandte Beiträge

Friedenslichtspende für die kleine Sophia Bei unserer Friedenslichtaktion, wo jedes Jahr zu Weihnachten unsere Feuerwehrjugend das Friedenslicht in jedes Haus bringt, kommt auch immer eine Summe an Spenden zusammen. Dieses Jahr durften wir einen Betrag von 1.000 Euro zählen, was uns sehr freute. Doch dieses Geld bleibt nicht in unserer eigenen Kasse. Jedes Jahr unterstützen wir damit jemanden der Gutes tut oder das Geld dringend brauchen ...
Saisonbilanz: Sommermärchen der Jugend Eine noch nie da gewesene Saisonbilanz können die Jugendgruppen nach Abschluss der Wettbewerbssaison ziehen. Es wurde in Sphären vorgedrungen, welche man anfangs der Saison nicht mal zu träumen gewagt hätte.   Gruppe 2 Seit 1899 gibt es in Feldkirchen eine freiwillige Feuerwehr, seit den 1950er Jahren das Bewerbswesen in Oberösterreich. Unsere Gruppen waren immer sehr eifrig bei den Bewerb...
THL-Leistungsprüfung 2016 Am 15. Oktober 2016 war es wieder soweit. Nach 2 Jahren stellten sich wieder 38 Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehren Feldkirchen, Landshaag und Mühldorf der THL-Leistungsprüfung in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Unter den strengen Augen vom Bewerterteam rund um Hauptbewerter HAW Harald Eder, sowie den beiden Bewertern HBM Herbert Prammer und HBI Manfred Hofmann, wurde die Überprüfung am...
Vorstellung THL Neu Die Feuerwehr ist nicht nur bei Brandeinsätzen zur Stelle, sondern auch bei Verkehrsunfällen und anderen technischen Einsätzen. Um dies zu üben, gibt es das Technische Hilfeleistungsabzeichen (THL). Bei diesem Abzeichen müssen verschiedene Aufgaben, welche bei einem technischen Einsatz auftreten, in einer bestimmten Zeit erledigt werden. Bisher war es so, dass sich bei der Abnahme des Abzeiche...