Am 11. November waren die Kindergartenpädagoginnen bei uns in der Feuerwehr zu Gast. Der Grund dieses Besuchs war eine Feuerlöscherschulung für das Kindergartenpersonal des Kindergartens in der Hauptstraße, sowie der Krabbelgruppe am Sechterberg. Auch in einem Kindergarten ist es nicht ausgeschlossen dass ein Brand entstehen kann und da ist es notwendig, dass das Personal die notwendigen Schritte kennt um einen größeren Brand zu verhindern.

Als Erstes wurde durch Lukas Reisinger eine theoretische Einführung in die Handhabung des Feuerlöschers bzw. zum allgemeinen Verhalten bei einen Brand gegeben. Zudem stellte er noch die verschiedenen Löschmittel vor. Nach dieser ca. 30 minütigen Einführung in das Thema Löschen mit Feuerlöschern wurden die teilnehmenden Pädagoginnen mit dem MTF und TLF nach Bergheim zur praktischen Übung gebracht.

Dort wartete bereits Christian Rauch, der den praktischen Teil übernahm. Wie immer bei solchen Schulungen wurde eine Wanne mit Diesel befüllt und entzündet. Anschließend mussten sie das Feuer unter fachmännischer Anleitung von Christian Rauch mittels Feuerlöscher löschen. Alle teilnehmenden Personen löschten das Feuer mit Bravour.

Nach der Feuerlöscherschulung wurde durch 4 Kameraden noch die Verkehrsregelung aufgrund des Martinszuges durchgeführt.

Verwandte Beiträge

Feuerlöscheraktion mit Flüchtlingen Ende April, also nur ein Monat bevor wir in unser neues Feuerwehrhaus eingezogen sind, wurde die Flüchtlingsunterkunft neben unserem neuen Haus eröffnet und die ersten Menschen zogen ein. Das Haus in dem die Flüchtlinge untergebracht sind, ist nach der gleichen Holzbauweise wie die Unterkünfte in Sankt Martin oder beispielweise auch in der abgebrannten Unterkunft in Altenfelden gebaut. Die Unte...
Geschicklichkeitsübung mit der Jugend Um die Geschicklichkeit und den Teamgeist unserer Jugendgruppen zu fördern, ließ sich das Team Jugendausbildung für vergangenen Samstag ein paar knifflige Aufgaben einfallen, die sowohl Zusammenarbeit als auch Improvisation fordern. Da erst vor kurzen der Wissenstest und die Erprobungen erfolgreich von den Jugendlichen absolviert wurden, wollten wir bei dieser Übung nicht mehr zu viel Theorie einb...
Brand eines Forstfahrzeuges Am Sonntag den 25. März 2018 um 15:47 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Mühldorf zu einem Fahrzeugbrand in einem Waldstück in Oberhart gerufen. Ein Forwarder Forstfahrzeug fing voraussichtlich auf Grund eines technischen Defektes im Bereich des Motors bzw. der Hydraulikanlage Feuer. Durch den couragierten Einsatz des Besitzers und der zu Hilfe geeilten Anrainer, konnte der Brand mit Hilf...
Seminar zum Thema „Patientengerechte Unfallrettung... Am Samstag den 10. November 2018 trafen sich 29 Kameradinnen und Kameraden aus den 5 Feuerwehren des Pflichtbereichs Feldkirchen zu einer gemeinsamen Weiterbildung zum Thema „Patientengerechte Unfallrettung“. Dieses Seminar wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Mühldorf organisiert und mit der fachlichen und technischen Unterstützung der Firma Weber Rescue Systems durchgeführt. Zu Beginn dieser ...