Datum: 6. Juni 2017 
Alarmzeit: 16:21 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 1 Stunde 34 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Brunnengasse 
Einsatzleiter: Stefan Berger 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000 
Weitere Kräfte: FF-Mühldorf 


Einsatzbericht:

Bereits zum 3. Brandeinsatz in nur 2 Wochen wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Mühldorf alarmiert. Nach dem Brand einer Heckevor zwei Wochen und dem brennenden Elefantengrasfeld am Sonntag, war es heute wieder ein Heckenbrand zu dem wir alarmiert wurden.

Diese fing aus bisher ungeklärter Ursache Feuer und drohte auf das direkt angrenzende Haus überzugreifen. Durch das Feuer wurde die Fassade bereits etwas geschwärzt. Nach dem Eintreffen wurde sofort unter schwerem Atemschutz mit dem HD-Rohr vorgegangen. So konnte das Feuer schnell gelöscht und ein Übergreifen auf das Gebäude und somit noch mehr Schaden verhindert werden.

Abschließend wurden noch Nachlöscharbeiten, welche mittels Wärmebildkamera überwacht wurden, durchgeführt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden und die Kameraden und Kameradinnen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Mühldorf für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei diesem Einsatz!
 

Verwandte Beiträge

Grundausbildung: Brand Heuboden Am 10. September endete die seit Juli andauernde Grundausbildung mit einer abschließenden Übung. Insgesamt 11 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehren Goldwörth, Mühldorf, Bad Mühllacken, Landshaag und Feldkirchen konnten bei dieser Übung unter Beweis stellen, dass sie viel gelernt haben und fit für den Ernstfall sind. Übungsannahme war der Brand eines Heubodens. Nach der Erkundung durch den Einsatz...
Ölspur Am 26. September 2014 ging die Alarmierung zum Binden einer Ölspur bei der FF-Feldkirchen ein. Sofort rückten 24 Kameraden und Kameradinnen mit den drei Fahrzeugen aus um die Ölspur zu beseitigen. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Vierkanthofbrand mit der FF-Mühldorf Nur wenige Wochen nach unserer Brandeinsatzübung gemeinsam mit der Feuerwehr Mühldorf, wurden wir am Montag, 06. November, eingeladen bei ihrer Übung mitzuwirken. Thema diesmal war ein Vierkanthofbrand mit verletzten Personen, weshalb auch der Samariterbund Feldkirchen an der Übung teilnahm. Die Alarmierung erfolgte telefonisch durch die Feuerwehr Mühldorf. Sofort machten sich 18 Kameraden und ...
Einsatzübung: Brand PKW Am Dienstag, den 20. September 2016 kamen 23 Kameraden zur Brandeinsatzübung im Feuerwehrhaus zusammen. Die Übungsannahme lautete ein brennender PKW auf der Badeseestraße, genaue Adresse unbekannt. Weiters wurde angenommen es ist Hochsommer und die umliegenden Sträucher und Bäume sind ebenfalls gefährdet in Brand zu geraten. Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten, fuhren nicht all...