Datum: 6. Juni 2017 
Alarmzeit: 16:21 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 1 Stunde 34 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Brunnengasse 
Einsatzleiter: Stefan Berger 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000 
Weitere Kräfte: FF-Mühldorf 


Einsatzbericht:

Bereits zum 3. Brandeinsatz in nur 2 Wochen wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Mühldorf alarmiert. Nach dem Brand einer Heckevor zwei Wochen und dem brennenden Elefantengrasfeld am Sonntag, war es heute wieder ein Heckenbrand zu dem wir alarmiert wurden.

Diese fing aus bisher ungeklärter Ursache Feuer und drohte auf das direkt angrenzende Haus überzugreifen. Durch das Feuer wurde die Fassade bereits etwas geschwärzt. Nach dem Eintreffen wurde sofort unter schwerem Atemschutz mit dem HD-Rohr vorgegangen. So konnte das Feuer schnell gelöscht und ein Übergreifen auf das Gebäude und somit noch mehr Schaden verhindert werden.

Abschließend wurden noch Nachlöscharbeiten, welche mittels Wärmebildkamera überwacht wurden, durchgeführt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden und die Kameraden und Kameradinnen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Mühldorf für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei diesem Einsatz!
 

Verwandte Beiträge

Brand Wohnhaus Dienstagnachmittag konnten die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Feldkirchen an der Donau einen Wohnhausbrand im Lindenweg verhindern. Im ersten Stock eines Wohnhauses brach in der Küche ein Feuer aus. Die Besitzer, die zu diesem Zeitpunkt im Garten waren, haben das Feuer rechtzeitig entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Warum das Feuer in der Küche ausgebrochen ist muss noch untersucht...
Heizungsbrand Zu einem Heizungsbrand in Pesenbach wurden die Feuerwehren Mühldorf und Feldkirchen zur Mittagszeit des 06. November 2016 per Sirene alarmiert. Bereits kurz danach rückten unsere 3 Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen war bereits das gesamte Haus stark verraucht und es konnte nur mehr unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vorgedrungen werden. Seitens unserer Feuerwehr wurde für den...
Bezirksleistungsplakette Gold der FF-Mühldorf Am Samstag den 19. September wurde unsere Feuerwehr, im Rahmen der Bezirksleistungsplakette in Gold der FF-Mühldorf, zu einer Brandeinsatz-Großübung alarmiert. Pünktlich um 15 Uhr rückten 19 Kameraden der FF Feldkirchen mit Tank-, Kleinlösch- und Kommandofahrzeug zu einem Pferdehof in Richtung Freudenstein aus. Beim Übungsobjekt angekommen stellte sich heraus, dass der hintere Teil des landwirt...
Flurbrand Zu einem Flurbrand wurde die FF-Feldkirchen am Abend des 12. Julis 2014 gerufen. Einsatzort war der Donauradweg. Beim Eintreffen stellte sich allerdings schnell heraus, dass es sich nur um ein Lagerfeuer handelte, welches brandte. Das "Feuer" konnte rasch gelöscht werden.