Datum: 24. Juni 2017 
Alarmzeit: 21:37 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Golfplatzstraße 
Einsatzleiter: Christian Rauch 
Mannschaftsstärke: 27 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000 
Weitere Kräfte: FF-Bad Mühllacken, FF-Mühldorf 


Einsatzbericht:

Nun forderte die Trockenheit der letzten Tage auch bei uns den ersten Brandeinsatz. So wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Mühldorf und Bad Mühllacken zu einem Brand eines privaten Peterlfeuer alarmiert.

Bei dem Feuer, welches in der Golfplatzstraße veranstaltet wurde, drohten die Flammen auf die angrenzenden Bäume überzuschlagen. Sofort rückten 27 Kameraden mit allen 3 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Aufgrund der großen Anzahl an Personen, welche bei dem Feuer teilnahmen war auch der Samariterbund Feldkirchen am Einsatzort.

Mittels HD-Rohr und unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer schlussendlich abgelöscht und so Schlimmeres verhindert. Nach ca. 1 Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
 

Verwandte Beiträge

Einsatzübung: Brand PKW Am Dienstag, den 20. September 2016 kamen 23 Kameraden zur Brandeinsatzübung im Feuerwehrhaus zusammen. Die Übungsannahme lautete ein brennender PKW auf der Badeseestraße, genaue Adresse unbekannt. Weiters wurde angenommen es ist Hochsommer und die umliegenden Sträucher und Bäume sind ebenfalls gefährdet in Brand zu geraten. Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten, fuhren nicht all...
Grundausbildung: Brand Heuboden Am 10. September endete die seit Juli andauernde Grundausbildung mit einer abschließenden Übung. Insgesamt 11 Feuerwehrmitglieder der Feuerwehren Goldwörth, Mühldorf, Bad Mühllacken, Landshaag und Feldkirchen konnten bei dieser Übung unter Beweis stellen, dass sie viel gelernt haben und fit für den Ernstfall sind. Übungsannahme war der Brand eines Heubodens. Nach der Erkundung durch den Einsatz...
Heizungsbrand Zu einem Heizungsbrand in Pesenbach wurden die Feuerwehren Mühldorf und Feldkirchen zur Mittagszeit des 06. November 2016 per Sirene alarmiert. Bereits kurz danach rückten unsere 3 Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen war bereits das gesamte Haus stark verraucht und es konnte nur mehr unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vorgedrungen werden. Seitens unserer Feuerwehr wurde für den...
Überflutung Am Abend des 02. Mai 014 wurde die FF-Feldkirchen von der FF-Mühldorf nachalarmiert um bei einem Einsatz mit Unwetterschaden (Überflutung) zu helfen. Bei einer Maschinenhalle ist Wasser und Schlamm eingedrungen. Die Arbeiten der beiden Feuerwehren belief sich auf das Reinigen der Halle. Nach