Datum: 21. März 2018 
Alarmzeit: 8:00 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Technischer Einsatz (Fehlalarm) 
Einsatzort: Gewerbeparkstraße 4 
Einsatzleiter: Bernhard Krammer 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTF-A, TLF-A 4000 


Einsatzbericht:

Der Alarmtext „EINGESCHLOSSENE PERSON IN LIFT“ stand Mittwoch Morgen um 08:00 Uhr in der Alarmierung der Landeswarnzentrale per Sirene. Für Einsätze eine sehr ungünstige Zeit, da viele der Kameraden und Kameradinnen in der Arbeit sind. Dennoch rückten 9 Personen in die Gewerbeparkstraße aus. Einsatzleiter Bernhard Krammer erkundete die Lage und gab schnell Entwarnung.

Techniker überprüften den Notschalter im Lift, welcher im Ernstfall genau diese Wirkung haben soll. Aufgrund einer fehlenden Verbindung in die Zentrale der Techniker, ging allerdings unerwartet der Alarm an die Landeswarnzentrale, welche anschließend uns alarmierte. Glücklicherweise erwies es sich daher als Fehlalarm und die ausgerückten KameradInnen konnten wieder einrücken. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Verwandte Beiträge

Brand: Baum über Stromleitung Nur einen Tag nach dem Brand einer Gartenhütte, setzte eine Stromleitung einen Baum in Brand. Dieser war auf die Leitung gefallen und erhitzte sich dermaßen, dass er - auch aufgrund der enormen Trockenheit - in Flammen aufging. Auch diesmal waren etliche KameradInnen mit den Vorbereitungen für das Seefest, welches dieses Wochenende über die Bühne geht, beschäftigt. Kurz vor 19 Uhr kam ein Mitar...
Ölspur Am 26. September 2014 ging die Alarmierung zum Binden einer Ölspur bei der FF-Feldkirchen ein. Sofort rückten 24 Kameraden und Kameradinnen mit den drei Fahrzeugen aus um die Ölspur zu beseitigen. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Brandmeldealarm: NGR Zum zweiten Mal wurden am Mittwoch den 02.September 2015 die Kameraden der FF Feldkirchen a.d.D. zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Wieder hatte ein Brandmelder im Gewerbegebiet den Alarm ausgelöst. Innerhalb von 3 Minuten konnte der TLF-A 4.000 vollbesetzt mit Einsatzleiter Stefan Magauer zum Firmengebäude ausrücken. Vor Ort wurde bald festgestellt, dass es sich abermals um einen Fehlalar...
Gartenhütte in Brand "BRAND WOHNHAUS/GARTENHÜTTE" lautete die Alarmierung am Abend des 01. August für alle 5 Feuerwehren des Pflichtbereichs. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass das Wohnhaus nicht vom Brand betroffen war. Aufgrund des Aufbaus für das, am Wochenende stattfindende, Seefest, waren die meisten Kameraden am Badeseegelände. Hierbei mussten sie sich durch den Heimreiseverkehr der Badegäste zum Feuerwe...