Datum: 4. Dezember 2017 
Alarmzeit: 18:00 Uhr 
Alarmierungsart: Stiller Alarm 
Dauer: 20 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Feldkirchen an der Donau 
Einsatzleiter: Stefan Magauer 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF-A 4000 


Einsatzbericht:

Aus bisher ungeklärter Ursache ist eine Fahrerin gestern Abend in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus von der Straße abgekommen und in ein angrenzendes Feld gerutscht. Aufgrund des Regens und des aufgeweichten Bodens konnte sie das Fahrzeug nicht mehr selbst aus dem Feld fahren.

Glücklicherweise waren gerade 3 Kameraden im Feuerwehrhaus mit dem Erstellen von Präsentationen und Arbeiten an Geräten beschäftigt und so kam die Lenkerin direkt zum Feuerwehrhaus. Die 3 Kameraden machten sich mit dem TLF an die Bergung des Fahrzeuges.

Da sich das Fahrzeug nur in einem Feldstreifen befand, konnte die Bergung relativ rasch vonstattengehen und der Einsatz nach 20 Minunten wieder beendet werden.

Verwandte Beiträge

Menschenrettung aus verkeilten PKWs Die Menschenrettung aus verkeilten PKWs war Thema der technischen Übung, welche gestern Abend stattfand. Die Übungsleiter Magauer Stefan und Krammer Bernhard ließen sich dafür ein spannendes Szenario einfallen. Annahme war, dass sich zwei Fahrzeuge durch einen Zusammenstoß in einer Durchfahrt verkeilten und die Lenker der beiden Fahrzeuge versorgt und gerettet werden müssen. Schwierigkeit hierbei ...
Fahrzeugbergung Zu einer neuerlichen Fahrzeugbergung wurde die FF-Feldkirchen am späten Nachmittag des 24. November 2014 gerufen. Ein Fahrzeug kam von der Straße ab und blieb im angrenzen Feld stehen. Mittels Seilwinde und Muskelkraft konnte das Fahrzeug unbeschädigt aus dem Feld geholt werden.
Verkehrsunfall Aufräumarbeiten Am 24. Mai 2014 ging in Feldkirchen die Alarmierung für einen Verkehrsunfall ein. Ein Fahrzeug hatte sich auf der L1506 Richtung Pesenbach im Feld überschlagen und musste geborgen werden. Sofort rückten 22 Kameraden und Kameradinnen zum Einsatzort aus. Dort angekommen wurde der PKW mittels Seilwinde geborgen und an das Abschleppunternehmen übergeben. Anschließend wurde die Unfallstelle noch von...
Fahrzeugbergung Zu einer Fahrzeugbergung wurden die Kameraden und Kameradinnen gestern Abend per Stillem Alarm gerufen - genauer gesagt kam der Fahrzeuglenker selbst zum Feuerwehrhaus. Aufgrund des Bewerbsgruppentrainings waren bereits einige Kameraden im Feuerwehrhaus. Überraschenderweise war der Einsatzort direkt hinter unserem Feuerwehrhaus. Auf der Zufahrt zur Flüchtlingsunterkunft ist der Fahrer von der Stra...