Datum: 1. August 2018 
Alarmzeit: 18:33 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 29 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Oberlandshaag 
Mannschaftsstärke: 26 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000 
Weitere Kräfte: FF-Bad Mühllacken, FF-Lacken, FF-Landshaag, FF-Mühldorf 


Einsatzbericht:

„BRAND WOHNHAUS/GARTENHÜTTE“ lautete die Alarmierung am Abend des 01. August für alle 5 Feuerwehren des Pflichtbereichs. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass das Wohnhaus nicht vom Brand betroffen war. Aufgrund des Aufbaus für das, am Wochenende stattfindende, Seefest, waren die meisten Kameraden am Badeseegelände. Hierbei mussten sie sich durch den Heimreiseverkehr der Badegäste zum Feuerwehrhaus kämpfen.

Als dies geschafft war, rückten alle 3 Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Bei der Anfahrt lautete es über Funk, dass der Brand bereits durch die anderen Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden konnte. Aus diesem Grund beschränkte sich unsere Tätigkeit nur auf das Stellen eines Reserve-Atemschutztrupps, während die Feuerwehr Bad Mühllacken den Brand löschten.

Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter machte sich unsere Feuerwehr nach ca. 30 Minuten wieder auf den Weg zurück ins Feuerwehrhaus bzw. zum Festgelände um die Aufbauarbeiten fortzusetzen. Insgesamt waren von unserer Feuerwehr 26 KameradInnen am Einsatz beteiligt.
 

Verwandte Beiträge

Heizungsbrand Zu einem Heizungsbrand in Pesenbach wurden die Feuerwehren Mühldorf und Feldkirchen zur Mittagszeit des 06. November 2016 per Sirene alarmiert. Bereits kurz danach rückten unsere 3 Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen war bereits das gesamte Haus stark verraucht und es konnte nur mehr unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vorgedrungen werden. Seitens unserer Feuerwehr wurde für den...
Einsatzübung: Brand PKW Am Dienstag, den 20. September 2016 kamen 23 Kameraden zur Brandeinsatzübung im Feuerwehrhaus zusammen. Die Übungsannahme lautete ein brennender PKW auf der Badeseestraße, genaue Adresse unbekannt. Weiters wurde angenommen es ist Hochsommer und die umliegenden Sträucher und Bäume sind ebenfalls gefährdet in Brand zu geraten. Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten, fuhren nicht all...
Gemeindefunkübung 2016 Am Montag den 4. April trafen sich alle 5 Feuerwehren des Pflichtbereiches Feldkirchen an der Donau zur alljährlichen Gemeindefunkübung.  Dieses Mal hatte die FF Bad Mühllacken die Ehre eine Übung auszuarbeiten und zu veranstalten. Unsere Feuerwehr nahm mit 9 Mann an der Gemeindefunkübung teil. Um die Übung möglichst realistisch zu gestalten, wurde von den Lotsenkommandanten der FF Bad Mühllacken ...
Brand: Baum über Stromleitung Nur einen Tag nach dem Brand einer Gartenhütte, setzte eine Stromleitung einen Baum in Brand. Dieser war auf die Leitung gefallen und erhitzte sich dermaßen, dass er - auch aufgrund der enormen Trockenheit - in Flammen aufging. Auch diesmal waren etliche KameradInnen mit den Vorbereitungen für das Seefest, welches dieses Wochenende über die Bühne geht, beschäftigt. Kurz vor 19 Uhr kam ein Mitar...