Die erste Freizeitaktivität der Jugendgruppe ließ pandemiebedingt heuer bis Juni auf sich warten. Und auch hier überlegte sich die Betreuerriege, welche Aktivität für alle Jugendlichen gleich interessant, sowie als Gruppe momentan auch durchführbar war. Die Entscheidung fiel auf einen Ausflug zum Aquazoo Schmiding.

Organisatorisch war im Vorfeld einiges zu klären: In den Bussen durften nach Rücksprache mit dem Abschnittsfeuerwehrkommandanten nach wie vor nur 5 Jugendliche- sprich in jeder Sitzreihe max. 2 Personen mit MNS sitzen. Dann war zum Eintritt in den Tiergarten auch von allen Besuchern ein negativer Covid 19 Test erforderlich.

Allen Hindernissen zum Trotz war es am Samstag, den 12. Juni 2021 so weit. Der Ausflug und das Entdecken der Tiere konnten beginnen. Die Jugendbetreuer nahmen im FF Haus vor der Abfahrt von den Jugendmitgliedern den negativen Covid Test ab-alle Gruppenmitglieder auf den angehängten Fotos waren negativ.

Es gab viel zu entdecken …

In Schmiding angekommen startete die Gruppe mit dem Rundgang. Viele Fotos von Affen, exotischen Vögeln aber auch von Giraffen und Raubtieren wie einem Tiger und Geparden wurden von den Kindern geschossen. Allerhand Wissenswertes über die Tiere diente auch der Allgemeinbildung unserer Kinder und Jugendlichen.

Mittags war die Stärkungszeit beim Buffet nur kurz, denn neben dem Buffet stand ein Trampolin, das sich großer Beliebtheit erwies. Der Höhepunkt war sicherlich der Aquazoo mit den bunten Fischen, Wasserschildkröten und einem 5D- Kino, welches eine Reise zum Meeresgrund, aber auch mit im Wasser lauernden Gefahren beinhaltete.

Alles in allem war es ein gelungener Ausflug zum Aquazoo Schmiding und die Jugendgruppe hatte endlich wieder mal die Möglichkeit als Gruppe was Gemeinsames zu erleben. Nach dieser langen Zeit ohne Trainings, Übungen oder Sonstigem war es für die Jugendlichen eine sichtliche Erholung gemeinsam mit ihren noch jungen Kameradinnen und Kameraden etwas zu unternehmen. Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei den Organisatoren des Ausflugs.