Da die Badesaison 2023 bereits in vollem Betrieb ist, haben wir uns im Rahmen der letzten Übung auf mögliche Einsätze im Bereich der Feldkirchner Badeseen vorbereitet. Die beiden Übungsleiter Berger Simon und Köberl Florian nahmen die Kollegen mit zur Wasserrettung Feldkirchen, welche gemeinsam mit dem ASB Feldkirchen hier an Wochenenden und Feiertagen die Sicherheit alle Badegäste ehrenamtlich gewährleisten. Ziel der Übung war die Personenrettung auf dem Badeseegelände.

Zusammenarbeit am Wasser

Da die Zusammenarbeit bei Einsätzen am und rund ums Wasser reibungslos funktionieren muss, gab uns Ortsstellenleiter Johann Persterer einen Überblick über die Tätigkeiten und Möglichkeiten der Wasserrettung hier an den Badeseen. Es wurden die Abläufe bei diversen Unfällen oder Szenarien durch besprochen und Möglichkeiten zur Unterstützung seitens Feuerwehr und auch Feuerwehr Taucher festgelegt. Man plante gemeinsam mit Herrn Persterer die taktische Kommunikation via Funk sowie die Vorgehensweise bei der Suche nach Personen.

Der Einsatz am Wasser ist besonders, da wir hier mit unserem Schlauchboot bei der Personenrettung unterstützen können. Es wurden daher die möglichen Slip-Stellen begutachtet und diverse Mängel und Problematiken gemeinsam vor Ort diskutiert. Als praktischer Test der Situation vor Ort probierte man dann auch direkt eine der Stellen mit unserem Boot aus, damit auch unsere aktuell in Ausbildung befindlichen Bootsführer die Bedingungen hier kennenlernen und die bereits erfahrenen Kameradinnen und Kameraden wieder etwas Übung erhielten. Auch wurde der Einsatz von Feuerwehr Tauchern in Zusammenarbeit mit der Wasserrettung von unserem erfahrenen Kollegen Rudolf Haider, welcher ebenfalls aktiver Taucher ist, vorgestellt. Besonders die logistische Unterstützung und Versorgung der Taucher ist hier essentiell.

Wir bedanken uns bei Herrn Persterer für die tolle Vorstellung und die gute Zusammenarbeit sowohl bei der Übung als auch in Zukunft. Weiters bedanken wir uns sehr herzlich bei den beiden Übungsleitern für die hervorragende Organisation und Durchführung der Übung. Für die heurige Badesaison wünschen wir allen Badegästen eine sichere Zeit an den Badeseen!