+43 7233 6360 12204@uu.ooelfv.at

Datum: 30. Mai 2020 um 17:31
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Pesenbach
Einsatzleiter: Michael Lang (FF-Mühldorf)
Mannschaftsstärke: 27
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000
Weitere Kräfte: FF-Mühldorf, Samariterbund Feldkirchen


Einsatzbericht:

Gegen 17:30 Uhr alarmierte uns die Landeswarnzentrale gemeinsam mit der Feuerwehr Mühldorf und dem Samariterbund Feldkirchen zu einem Brand nach Pesenbach. Dort ist im Zimmer eines Einfamilienhauses ein Akku eines Spielzeugautos in Flammen aufgegangen und schlug schon auf das Regal über.

Der Hausbesitzer entdeckte das Feuer glücklicherweise noch rechtzeitig und konnte dieses noch selbst unter Kontrolle bringen. Seitens der Feuerwehr Mühldorf und uns wurden noch Nachlöscharbeiten mit schwerem Atemschutz und die Belüftung des Hauses vorgenommen.

Seitens unserer Feuerwehr waren 27 Personen am Einsatz beteiligt. Nach 1,5 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden. Dies war bereits der 8. Brandeinsatz in diesem Jahr.