+43 7233 6360 12204@uu.ooelfv.at

Datum: 5. Juli 2015 um 13:22
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 2 Stunden 23 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Golfplatzstraße
Einsatzleiter: Stefan Magauer
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: KDO, KLF-A, TLF-A 4000
Weitere Kräfte: FF-Mühldorf


Einsatzbericht:

Am Sonntag den 5. Juli kam es in der Golfplatzstraße zwischen Sportplatz und Audorfsiedlung zu einem Fahrzeugbrand. Die Feuerwehren Feldkirchen und Mühldorf wurden um 13.22 zu einem KFZ Brand alarmiert. Auf den Weg zum nahegelegenen Badesee fing ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Der Lenker bemerkte Rauch im Inneren des Fahrzeugs und lenkte es an den Straßenrand. Er konnte sich unversehrt aus dem Fahrzeug retten, bevor es in Vollbrand stand.

Nach Erkundung der Lage durch Einsatzleiter Stefan Magauer, wurde gemeinsam mit der FF Mühldorf wegen des starken Badeseeverkehrs eine Verkehrsumleitung eingerichtet. Der Fahrzeugbrand konnte mittels Schaumangriff und schweren Atemschutz erfolgreich unter Kontrolle gebracht werden. Um 15.45 konnten die 25 Mitglieder der FF-Feldkirchen die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Weitere Bilder unter: www.flickr.com/gp/134485529@N08/unq065