+43 7233 6360 12204@uu.ooelfv.at

Datum: 12. Oktober 2017 um 16:28
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 16 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz (Fehlalarm)
Einsatzort: Gewerbeparkstraße
Einsatzleiter: Isabella Radler
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: KLF-A, TLF-A 4000


Einsatzbericht:

Während einige Kameraden und Kameradinnen mit der Garten-Neugestaltung beschäftigt waren, heulte am Donnerstag Nachmittag die Sirene. Sofort wurde die Arbeit unterbrochen um sich um zu ziehen, denn der Alarmtext lautete auf einen Brandmeldealarm bei der Firma NGR.

Schnell konnte das TLF vollbesetzt ausrücken und die Atemschutzträger machten sich auf den Weg zum Einsatzort schon bereit, für den Fall, dass wirklich ein Brand ausgebrochen ist. Dort angekommen wurden wir schon von den Mitarbeitern empfangen, welche aus der verrauchten Halle ins Freie gegangen sind. Kurz darauf kam auch schon unser KLF mit weiteren Einsatzkräften nach.

Einsatzleiterin Radler Isabella teilte uns bereits kurz später mit, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Beim Tauschen einer Förderschnecke ist Rauch aufgestiegen, welcher nicht mehr durch die Absaugung ins Freie gebracht werden konnte, somit schlug sofort der Brandmelder an.

Somit konnte der Einsatz nach 15 Minuten rasch wieder beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden. Danach wurde die Gartenarbeit fortgesetzt. Ingesamt rückten 21 Kameraden und Kameradinnen zum Einsatz aus.