Datum: 10. April 2021 um 15:24
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Unterhart
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000
Weitere Kräfte: FF-Mühldorf


Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag den 10. April 2021 wurden wir um 15:25 Uhr mittels Sirenenalarm und gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Mühldorf zu einem Flurbrand nach Unterhart gerufen. Der Brand ereignete sich auf einer Wiese die an eine neue Siedlung angrenzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Mühldorf war der Brand bereits durch einen Anrainer abgelöscht. Der voll ausgerüstete Atemschutztrupp kam daher nicht mehr zum Einsatz.

Mit dem UHPS-Hochdrucksystem aus dem Kleinrüstfahrzeug der FF-Mühldorf wurden die bei der Erkundung noch sichtbaren Glutnester noch weiter gekühlt und schließlich endgültig abgelöscht. Anschließend erfolgte eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera. Das zwischenzeitlich ebenfalls eingetroffene KLF und TLF der Feuerwehr Feldkirchen wurden bei diesem Einsatz ebenfalls nicht mehr benötigt. Wir danken den Kameradinnen und Kameraden unserer Nachbarfeuerwehr für ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

Um 15:54 Uhr konnte dieser Einsatz schließlich abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Fotos und Bericht: FF-Mühldorf