+43 7233 6360 12204@uu.ooelfv.at

Datum: 31. März 2015 um 16:00
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzleiter: Stefan Magauer
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KDO, KLF-A


Einsatzbericht:

Um 16.00 Uhr des 31. März 2015 ging bei der Feuerwehr Feldkirchen die Stille Alarmierung ein. Einsatzmeldung lautete Sicherungsmaßnahmen aufgrund eines Sturmschaden bei einem Einfamilienhaus aufgrund des stürmischen und regnerischen Wetters. Sofort machten sich 12 Mann der Feuerwehr Feldkirchen mit dem KLF-A und dem KDO auf dem Weg zum Einsatzort.

Vor Ort fanden Sie folgende Situation vor:
Am Einsatzort wurde am Dach eine Photovoltaikanlage installiert, jedoch waren die Installationsmaßnahmen noch nicht abgeschlossen. Aufgrund des starken Windes wurde diese vom Dach gerissen und wurde heruntergeblasen. Die Sicherungsversuche durch den Hausbesitzer haben leider keine Wirkung gezeigt.

Die Kameraden der Feuerwehr fanden nach Eintreffen bereits die völlig zerstörte Photovoltaikanlage am Boden vor. Es folgten Aufräumarbeiten und Sicherungsmaßnahmen um noch mehr Schaden zu vermeiden. Um 17.00 Uhr konnten die Mitglieder wieder einrücken.