+43 7233 6360 12204@uu.ooelfv.at

Datum: 15. Juni 2014 um 20:30
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Badesee Feldkirchen
Einsatzleiter: Kurt Reiter
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge: KLF-A


Einsatzbericht:

Am Abend des 15. Juni 2014 wurde die FF-Feldkirchen zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Es handelte sich um eine Tierrettung am Badesee Feldkirchen, zu der 3 Kameraden mit dem Kleinlöschfahrzeug ausrückten. Dort angekommen stellte sich die Lage wiefolgt dar: Ein Schwan konnte sich nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien und musste von den Kameraden befreit werden.

Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet und wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden.