Datum: 10. November 2019 
Alarmzeit: 18:44 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm 
Dauer: 31 Minuten 
Art: Brandeinsatz (Fehlalarm) 
Einsatzort: Am Anger 
Einsatzleiter: Stefan Magauer 
Mannschaftsstärke: 26 
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000 
Weitere Kräfte: FF-Bad Mühllacken, FF-Lacken, FF-Landshaag, FF-Mühldorf 


Einsatzbericht:

Am Abend des 10. November alarmierte uns die Landeswarnzentrale, nach einem Anruf durch einen Nachbarn, zu einem Wohnungsbrand am Anger. Der Anrufer hatte in einer Wohnung ein Flackern gesehen, dass auf ein Feuer hinwies. Unverzüglich rückten alle 5 Feuerwehren zum Einsatzort aus.

Da niemand die Tür öffnete, versuchte man sich nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter mittels Leiter ein Bild durch das Fenster zu machen. Dort stellte ein Atemschutztrupp fest, dass es sich zum Glück nur um eine flackernde Kerze handelte.

Nach rund 30 Minuten rückten alle Feuerwehren wieder in ihre Feuerwehrhäuser ein.