+43 7233 6360 12204@uu.ooelfv.at

Datum: 13. August 2017 um 13:28
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 41 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Lauterbachsiedlung
Einsatzleiter: Simon Berger
Mannschaftsstärke: 33
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A, TLF-A 4000


Einsatzbericht:

Zu einem Wasserschaden auf einem Dachboden in der Lauterbachsiedlung wurden die Kameraden und Kameradinnen am 13. August zu Mittag gerufen. Bei einem der Häuser ist der, am Dachboden stehende, Boiler undicht geworden und es trat Wasser aus.

Am Einsatzort angekommen wurde damit begonnen den Boiler abzudichten um einen weiteren Wasseraustritt zu vermeiden und so die restlichen Räume und Wände zu schützen. Gleichzeitig bereitete die Mannschaft des MTF-A den Nasssauger vor um das ausgelaufene Wasser über das Fenster aus dem Gebäude zu befördern.

So konnte das Gebäude erfolgreich trockgelegt und der Einsatz erfolgreich beendet werden. Seitens unserer Feuerwehr waren 33 Personen mit 3 Fahrzeugen im Einsatz.